Schwarze Rose

Die schwarze Rose so schön u. so zart
nichts kann ihren Stolz zerbrechen, 
keine Erde ist für sie zu hart, 
jeder würde auch ihren Tod rächen.

Wunderschön zeigt sie stolz ihre Blüte,
nichts könnte vollendeter sein,
sie strahlt vor Liebe und Güte,
 die Schönheit ist so rein. 
 
Doch steigt ab der Hass mit all` seiner Pein,
kann selbst die Rose nicht blühen,
nichts wird wie am Anfang sein,
der Hass wird vor Zorn erglühen. 
 
Keine Rettung der Rose mehr möglich ist,
sie wird verblühen u. sterben,
man die Rose zu schnell vergisst,
entsteht das schwarze Verderben.

(unbekannt )
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s