Strand von Avalon

Avalon
Schau die wolken,
sie sind der weihrauch des himmels
grün die natur, wie ein smaragd aus den tiefen des meeres,
schwarz wie deine augen,
die mich an den strand der insel avalon erinnern.

Hast du gesehen, den tanz der schwarzen feen?
ich war eine von ihnen,
verzauberte dich in einen mutigen adler
der mich ins menschenland zurück brachte
aber –
er zerbrach an der lieblosigkeit der erdlinge —- starb.
(rose van beeck)  
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s