Engel und Dämon

 
lijnblue[1] 
(Sebastian Lehmann)
Engel & Dämon
__Angel_of_Fire___by_elisafox 
Er sah sie auf den Wolken, ganz in weiß
Sie spielte auf der Harfe und sang ein Lied
Sie war wunderschön, ihm wurde ganz heiß
Im Bann ihrer Schönheit er schließlich geriet.
 x1pPHu2K6HCG6oEkwcTlOws36xtoMpgSm3rdjYBcTMTvZ2I1qJFM2EshqKfGi_3UYAicVPWQNE0_12vfOQ4d1OQrhxAxxS5tB
Sie sah ihn im Feuer, schwarz wie die Nacht
Er war voller Stolz, kräftig und groß
Seine Augen waren wie aus Feuer gemacht
Ihr Blick lies seine Gestalt gar nicht mehr los.
_JEAN_CLAUDE__by_wycked
Sie trafen sich auf Erden, zwischen ihren Heimen
Die Liebenden trafen sich jeden Tag
Aus Vorsicht hielten sie ihre Liebe im Geheimen
Man schützt vor anderen, was man sehr mag.
angel215 
Sie waren glücklich, sie liebten sich sehr
Wenngleich auch verschieden, es kümmerte sie nicht
Feuer und Schatten, das war er
Sie war aus hell erstrahlendem Licht
Animaci%C3%B3mensaje 
Sie waren wie füreinander gemacht
Gegensätze, sagt man, ziehen sich an
Sie waren glücklich und haben sehr viel gelacht
Doch dieses Glück dauerte leider nicht an
 __Moonlight___by_flaviacabralart
Als er das endlich seinen Freunden erzählte
Riefen sie entsetzt: “Sei auf der Hut!“
Er wußte nicht, dass er die Freunde falsch wählte.
Sie sagten immer: Das geht niemals gut!“
18c11fe2c7 
Ihr Vater war entsetzt und verbot ihr den Ausgang
“So was ist böse und verdirbt dich nur noch“
Traurig war ihr Lied, das vom Himmel klang
Tag für Tag starrte sie in ihres Geliebten Loch
 8632
Dann sah er, dass er wurd´ verraten
Von den Freunden, die sie auch alle begehrten
Und sich heimlich trafen um zu beraten
Wie sie ihm schaden könnten, ihrem Gefährten.
 Haniel__The_Glory_by_gaux_gaux
Er wurde zornig, sein Hass wurde zu Feuer
Er rächte sich an seinen falschen Gefährten
Der Preis ihres Verrats war teuer
So teuer, dass sie das Leben entbehrten
 19ma1
Doch den Preis seiner Rache, den er zahlte
War um vieles teurer als alles, was er kannte
Sein Zorn, der heiß wie Feuer strahlte
War es, der außer ihnen auch die Liebste verbrannte.
 angels_prayer_copy
Seit diesem Tag an sitzt er auf seinem Stein
Und schaut in den Himmel, wo sie einst sang
Der Ruf den er ausstieß, voller Pein
Noch nach seinem Tod in den Himmel klang.
  lijnblue[1]
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s