Dem Himmel entgegen…..

 
zmyul0 
(Anja Werner)
Dem Himmel entgegen…
untitledfds
Ich erzähle dir von meinem Traum…
…er brachte uns weit weg von hier
der Realität
in eine ganz andere Welt
einer Traumwelt fern ab von allem was uns an die Erde bindet
Vertraue mir und begebe dich mit mir auf diese Reise…
 0049
Wir gingen auf dem Mond spazieren
schwebend
Hand in Hand
Ja du lächelst…ich weiß…
Doch wir haben es getan
es war so schön
Eindrücke die unvergessen bleiben
bis in alle Ewigkeit
3464
Dann tanzten wir auf einer Wolke
Wieder lächelst du…ja wie oft schauten wir schon hinauf in den Himmel
und stellten uns vor über den Wolken zu fliegen
sie waren wie Wattebäusche
und wir ließen uns zurückfallen
gebettet
so wundervoll weich
wmsuleun-s
Doch in diesem Traum
himmlischer Phantasien
flogen wir mit den Engeln den Himmel entgegen
Du lächelst und beginnst dich ganz und gar diesem Traum hinzugeben
Spürst die Kraft
diesen Sog
der dich magisch anzieht
ein Traum der dich fesselt und der Zauber dich umhüllt
du die Erde verlässt
ohne Scheu
und voller Vertrauen
53008163
Wir lauschten dem Ruf der Engel
voller Glanz und prachtvoll ihr Erscheinen
so lieblich ihr Gesang
und wir berührten das Funkeln der Sterne
sie leuchteten nur für uns
führten uns zurück
zurück auf die Erde
 untitledx
Du möchtest nicht erwachen
den Zauber nicht verlieren
wehrst dich vor dem Fall in die Realität
doch ich fange dich auf und verspreche dir..
..ich nehme dich immer mit
auf all meinen Reisen und Phantasien..und wir fliegen dem Himmel entgegen
zmyul0
 
 
 
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s