Gedanken der Nacht

 
 
(Linda von Oepen)
Gedanken der Nacht
bluedream 
Wenn still des Nacht’s
die kleinen Träume
leise auf die Reise geh’n,
Gedanken sich
wie bunte Kreise
ewig um die Sterne dreh’n.
 wolfmaan
Wenn samtig schwarz
wie Rabenschwingen
Dunkelheit sich niederlegt,
dass bleiche Licht
des Silbermondes
schattenhaft das Meer bewegt.
 080208_img_6152_circumpolar08
Wenn sanft im Winde
Bäume rauschen
erwachen die Blätter zum Tanz,
formt lautlos sich
glitzernd und strahlend
am Himmel ein Sternenkranz.
 0098.gif
Magischer Traum
Zauber der Sinne
ist still und leise erwacht,
Sehnsucht begleitet
sie auf ihrer Reise
im Schutze der dunklen Nacht.
 
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s