Nachtmärchen

 
 
(Heidelind Matthews)
Nachtmärchen
 fa6d
Durch die mächtigen Wipfel
greisenhaft wirkender Bäume
schweben geschmeidig
Nebelfeen.
Das Rascheln der Blätter
klingt bedrohlich.
bil17 (255) 
Im goldgelben Mondschein
tollen die Erdgeister
ausgelassen über einen
glitzernden Weiher.
Das Lachen der Nymphen
lockt betörend.
Resplendence.jpg_Thumbnail1 
Mit kräftigem Flügelschlag
bewegt sich der wilde
Winddämon durch den
dunklen Naturtempel.
Der Kuss der Nacht
schmeckt gefährlich.
PIC CARM (1025) 
Aus der Schattenflut
entfliehen Silberfunken,
um ein flimmerndes
Lichtermeer zu entzünden
 
Das Leuchten der Sternelfen
erglüht verführerisch.
 
© 10.08.2002
 
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Nachtmärchen

  1. 小西 schreibt:

    o(∩_∩)o…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s